Star Prize Wettbewerb

Wettbewerbsregeln

Beschreibung

Die Internationale Federation der Agrarjournalisten (IFAJ) lädt die nationalen Mitgliedsorganisationen dazu ein, jeweils einen Artikel vorzuschlagen. Aus den Einsendungen wird der beste Beitrag ausgewählt. Der Preis nennt sich IFAJ Star Prize of Agricultural Journalism.

Wer kann teilnehmen?

Die nationalen Mitgliedsverbände der IFAJ entscheiden sich jeweils für einen Artikel, der von einem ihrer Mitglieder verfasst wurde. Dabei kann es sich um Beiträge handeln, die bereits bei nationalen Wettbewerben eingereicht und prämiert wurden.

Teilnahmegebühr

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Artikel können nur von den nationalen Mitgliedsorganisationen vorgeschlagen werden.

Welche Artikel können eingereicht werden?

Die Artikel müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Thema muss die Landwirtschaft sein (mehrere Artikel, die eine Serie bilden, können nicht eingereicht werden. In diesem Fall muss ein Artikel für die Eingabe ausgewählt werden).
  • Der Artikel kann von einer oder mehreren Personen verfasst worden sein.
  • Der Artikel muss zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 31. Dezember 2013 in einem Printmedium oder online veröffentlicht worden sein.
  • Der Artikel muss in Englisch, Deutsch oder Französisch verfasst sein.
  • Anderssprachige Artikel müssen in eine der drei IFAJ-Amtssprachen (Englisch, Deutsch, Französisch) übersetzt werden.

Einreichungsmodus

Der in englischer, deutscher oder französischer Sprache verfasste Artikel muss elektronisch per E-Mail innerhalb der Bewerbungsfrist an starprize(at)ifaj.org geschickt werden.

Folgende Informationen muss die E-Mail enthalten:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Autors
  • Name des Printmediums oder der Website, in dem bzw. wo der Artikel publiziert wurde
  • Ausgabe des Printmediums und Datum der Publikation

 

Wenn der Artikel in einer anderen Sprache als in Englisch, Deutsch oder Französisch geschrieben wurde, muss eine komplette Übersetzung beigefügt werden. Mitgliedsorganisationen, die Artikel einreichen wollen, die in einer anderen Sprache als in Englisch, Deutsch oder Französisch geschrieben sind, können von IFAJ Übersetzungskosten in Höhe von maximal 100 Euro erstattet bekommen.

Einsendeschluss

1. Mai 2014

Beurteilungskriterien

Inhalt, stilistische Merkmale und die Ausgewogenheit der Berichterstattung werden wie folgt gewichtet:

  • Stilistische Merkmale: 25 %
  • Inhalt: 50 %
  • Ausgewogenheit/Objektivität: 25 %

Layout und Design werden bei der Beurteilung nicht berücksichtigt.

Preise

  • Der Gewinner des 1. Preises erhält eine Urkunde, eine IFAJ-Anstecknadel in Gold und einen Geldpreis von 1,000 Euro.
  • Der Gewinner des 2. Preises erhält eine Urkunde, eine IFAJ-Anstecknadel in Gold und einen Geldpreis von 500 Euro.
  • Die prämierten Artikel werden anlässlich des IFAJ-Kongresses in Schottland,  September 2014 bekanntgegeben.

Sponsor

Der Star Report Preis wird von Deere and Company gesponsert.

Informationen

Kontaktieren Sie

Riitta Mustonen, Secretary General, International Federation of Agricultural Journalists 

Maaseudun Tulevaisuus/Kantri, PL 440, 00101 Helsinki, Finland

E-mail: riitta.mustonen@mt1.fi

Telefon: +358 40 7070522